Willkommen beim TUS RHEYDT-WETSCHEWELL E.V. (Tischtennis)

     

Vielleicht haben Sie schon einmal vom Rheydter Spielverein TT oder dem TuS Wetschewell 1899 e.V. gehört: Beide Traditionsvereine sind im Tischtennisbereich seit etlichen Jahrzenten eine feste Größe im Breiten- und Leistungssport in dieser Region mit vielen Erfolgen aus der Vergangenheit. Damit man aber nicht nur eine Vergangenheit, sondern auch eine Zukunft hat, wagte man im vergangenen Jahr zusammen den Schritt einer Fusion. Mit dem Bestreben, gemeinsam zu wachsen, die Erfolge aus der Vergangenheit zu wiederholen, neue Ziele anzugehen und eine noch festere Größe im Tischtennissport zu werden. Zusammen unter dem neuen Vereinsnamen:

TuS Rheydt-Wetschewell e.V.

Dies ist uns schon gleich in der ersten gemeinsamen Spielzeit 2017/2018 und darüber hinaus gelungen. Als einer der aufstrebensten und wachstumsstärksten Tischtennisvereine des letzten Jahres im ganzen Bezirk Düsseldorf, dem insgesamt 302 Vereine angehören, konnten wir nicht nur Aufstiege, sondern auch nationale und internationale Erfolge feiern. Ein kleiner Auszug aus diesem erfolgreichen Jahr:

·        Deutscher Manschaftsmeister der ü60-Klasse 2017/2018

·        Westdeutscher Mannschaftsmeister der ü60-Klasse 2017/2018

·        Bela Frank (1. Mannschaft): Europameister der ü60-Klasse 2017 & 2018

·        Bela Frank (1. Mannschaft): Weltmeister der ü60-Klasse 2018

·        2. Mannschaft: Aufstieg in die Bezirksliga

·        3. Mannschaft: Aufstieg in die Bezirksklasse

·        5. Mannschaft: Aufstieg in die 2. Kreisklasse

·        Senioren-40: Aufstieg in die Senioren-Bezirksliga

·        Sascha Schmitter (1. Mannschaft): Kreismeister der Herren-B

·        Rekordanzahl Teilnehmer bei einer Kreisendrangliste 2018

Wir gehen in die Saison 2018/ 2019 unverändert mit 5 Herren- und 3 Seniorenmannschaften. Von der Landesliga (1.Mannschaft) bis hin zur 2. Kreisklasse (5. Mannschaft) sind wir in fast jeder Liga vertreten. Zudem spielt unsere Mannschaft Senioren 60 jährlich um die Westdeutsche- und Deutsche Meisterschaft.

Zusätzlich konnte man sich über den Zuwachs von 7 neuen Spielern für die kommende Saison freuen.

Unsere Sportlerinnen und Sportler trainieren alle regelmäßig, um sich weiter zu verbessern und das erreichte Niveau noch auszubauen. Nicht nur regional in Form von Meisterschaften, sondern auch überregional werden die Farben des Vereins bei Turnieren, Deutsche Meisterschaften oder Ranglisten vertreten. Ebenfalls ist es uns weiterhin ein wichtiges Anliegen, motivierte Kinder und Jugendliche für unseren Verein zu gewinnen.

In der vereinseigenen Turnhalle wird nicht nur Tischtennis gespielt. In der Woche wird mindestens zweimal die Turnhalle von der Kindersportschule Mönchengladbach "Kiss MG" genutzt. Hier turnen zwischen 75 bis 100 Kinder im Alter von 2 - 6 Jahren.